Sie sind hier: Aktuelles » Blaulicht über Oschatz

Blaulicht über Oschatz

Am 22.09.2012 erprobten rund 160 Übungsteilnehmer den externen Notfallplan der Firma "Tyczka Totalgaz" in Oschatz/ Merkwitz.

Neben den Vertretern des Landkreises, den Schiedsrichtern, den beteiligten freiwilligen Feuerwehren sowie den geladenen Gästen war der DRK Kreisverband Torgau- Oschatz e.V. mit rund 70 Helfern aus den eigenen Reihen maßgeblich an der Übung beteiligt.

So galt es vor dem Übungsbeginn 25 Verletzte zu schminken und in ihre Verletzungsmuster einzuweisen. Der Katastrophenschutz Einsatzzug errichtete und betrieb einen vollständigen Behandlungsplatz 25 und übernahm den Abtransport der Verletzten in die Collm Klinik Oschatz. Auch das Kreisauskunftsbüro kam zum Einsatz und sorgte mit acht Helfern dafür, dass der Verbleib aller Verletzten registriert wird. Im Rahmen der Übung konnte ebenso das Zusammenspiel der Rettungskräfte, des diensthabenden OrgL, der leitenden Notärztin und der technischen Einsatzleitung für den Ernstfall beprobt werden. Die Kochgruppe des Einsatzzuges sorgte wie immer für das leibliche Wohl aller Übungsteilnehmer.

Alles in allem gelang es dem DRK Kreisverband Torgau- Oschatz e.V. im Rahmen der Übung die Vielfalt seiner Leistungsspektren im Bevölkerungsschutz eindrucksvoll zu demonstrieren.

22. September 2012 19:37 Uhr. Alter: 6 Jahre