Sie sind hier: Aktuelles » Rot-Kreuz-Lager in der Sächsischen Schweiz

Rot-Kreuz-Lager in der Sächsischen Schweiz

Herrlich über Sebnitz gelegen, ein Spitzenwetter, die unmittelbare Nähe zum Nationalpark „Sächsische Schweiz“ und ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm, all das brachte für die 30 Kinder im Rot-Kreuz-Lager in Sebnitz unvergessliche Ferientage.

Viel zu schnell verging die Zeit bei gemeinsamen Unternehmungen, Wanderungen und Ausflügen in die Sächsische Schweiz. Vom malerischen Elbtal beginnend, ging es über schmale Wanderwege durch bizarre Schluchten, über schroffe Sandsteinfelsen zu den schönen Aussichten über das Elbsandsteinmassiv zur Festung Königsstein und der Bastei. Bei einer Bootsfahrt in der wildromantischen Kirnitzschklamm erlebten die Kinder die Schönheit der bizzarren Felslandschaft aus einer sehr reizvollen Perspektive. Ein ganz besonderer Höhepunkt war der Besuch des Naturtheaters der Felsenbühne Rathen. Mit Blick auf die märchenhafte Kulisse des Basteimassivs wurde das Theaterstück „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ zum besonderen Kulturerlebnis. Neben den Ausflügen widmeten sich die Kinder dem Sport, der Ersten Hilfe, Topografie und Funkausbildung. Bei einem Geländespiel waren besonders die Kenntnisse im Umgang mit Kompass und Funkgerät sowie in Erste Hilfe gefragt. Die Abendstunden füllten lustige Spiele, eine Feuershow sowie Film- und Diskoveranstaltungen aus.

13. August 2013 17:01 Uhr. Alter: 5 Jahre