Sie sind hier: Aktuelles » "Neues" Präsidium ist "altes" Präsidium

"Neues" Präsidium ist "altes" Präsidium

In unserem künftigen Oschatzer DRK Zentrum, dem ehemaligen Feuerwehrgerätehaus, fand am 04.12.2015 die große Kreisversammlung statt.

Neben der alljährlichen Berichterstattung des Vorstandes und des Präsidiums stand nach Ablauf der vierjährigen Amtszeit des Präsidiums dessen Neuwahl auf der Tagesordnung. Das ehemalige Präsidium ist geschlossen zur Wiederwahl angetreten und geschlossen im Amt bestätigt worden.


Gewählt wurden: Präsidentin Diana Krause, Vizepräsidentin Ingeburg Fahl, Schatzmeister Rüdiger Preuß, Justitiarin Katrin Sommer, Kreisverbandsarzt Matthias Reichel, der Vertreter für die Sozialarbeit Hartmut Saalbach  sowie  die Präsidiumsmitglieder Torsten Heinrich und Kristin Arndt.


Das Thema Asyl stand neben vielen anderen wichtigen Neuerungen im Fokus der Berichterstattungen. Neben persönlichen Auszeichnungen von zahlreichen ehrenamtlichen Mitgliedern im Rahmen der Flüchtlingshilfe wurde durch den Vorstand und das Präsidium  auf die Herausforderungen unseres Verbandes in diesem Bereich in den nächsten Wochen, Monaten aber auch Jahren aufmerksam gemacht. 

5. Dezember 2015 15:57 Uhr. Alter: 2 Jahre