Sie sind hier: Aktuelles » Im Notfall helfen können

Im Notfall helfen können

Tagtäglich ereignen sich auf der Straße, im Betrieb, im Haushalt oder in der Freizeit Unfälle. Die ersten Personen am Unfallort sind meistens keine Ärzte oder ausgebildete Sanitäter, sondern Mütter, Väter, Verwandte, Passanten.

Foto: DRK

Bis die Rettungskräfte eintreffen, vergehen lebenswichtige Minuten. Es ist deshalb die Pflicht eines jeden Bürgers, nicht nur darauf zu setzen, im Notfall selbst Hilfe zu erhalten, sondern auch etwas für andere zu tun. Jeder Bürger sollte in der Lage sein, lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort einzuleiten und Erste Hilfe zu leisten.
Zurückschauend nahmen im Jahr 2015 beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Torgau und Oschatz in 228 praxisbezogenen Kursen 3103 Personen an den Aus- und Fortbildungsveranstaltungen teil.
In diesem Jahr bietet das DRK in Torgau und Oschatz erneut Erste-Hilfe-Kurse für alle Interessenten, Betriebshelfer,  Führerscheinbewerber sowie auch spezialisiert für Erzieher, Tagesmütter, Eltern und Großeltern an.
Informationen über lebensrettende Kurstermine erhalten sie vorrangig auf unsere Internetseite www.drk-to.de, aber auch telefonisch unter 03421/73210 und 03435/90200.

 

 

20. April 2016 13:00 Uhr. Alter: 1 Jahre