Sie sind hier: Aktuelles » Notfallseelsorge/ Krisenintervention

Notfallseelsorge/ Krisenintervention

Mit einem feierlichen Einsegnungsgottes- dienst in der Torgauer Schloßkirche fiel am 24.01.2016 der offizielle Startschuss für das Team der „Notfallseelsorge/ Krisenintervention Torgau- Oschatz“.

Foto: DRK

Hintergrund:
Die technische und medizinische Versorgung bei Unfällen und Katastrophen geschieht durch Feuerwehr und Rettungsdienst – deren Helfer sind gut ausgerüstet und geschult. Zurück bleiben jedoch immer Menschen, die solche Ereignisse seelisch zu verkraften haben: Patienten, deren Angehörige, aber auch Helfer im Rahmen der Rettungseinsätze.
Um diesen Menschen möglichst schnell die Verarbeitung belastender Erfahrungen in einer akuten Krisensituation zu ermöglichen, hatte sich im Jahr 2002 der Verein "Seelsorge in Notfällen Torgau-Oschatz e.V." (SIN) in Zinna gegründet. Mit der Auflösung des Vereins geht nun die Trägerschaft der Arbeit in eine neue Struktur. Im Januar 2016 haben der Evangelische Kirchenkreis Torgau-Delitzsch und der DRK-Kreisverband Torgau-Oschatz e.V. eine gemeinsame Trägerschaft für die „Notfallseelsorge / Krisenintervention Torgau-Oschatz“ vereinbart. So soll die vorbildliche Arbeit der ehrenamtlichen Notfallseelsorger nahtlos fortgeführt werden.
Interessierst  auch du dich für eine Mitarbeit im Team? Wir freuen über deine Kontaktaufnahme!

24. Januar 2016 13:00 Uhr. Alter: 2 Jahre